Workshops



Endlich wieder Workshop-Zeit!

Ich möchte mit dir zusammen deine Perspektive auf den Kopf stellen - oder besser gesagt, auf deine Unterarme und auf deine Hände.

Wir werden gemeinsam die Positionen (Asanas) Unterarmstand und/oder Handstand je nach persönlichen Vorkenntnissen Schritt für Schritt erschließen. Du lernst spezielle Kräftigungs-, Koordinations- und Balanceübungen kennen, probierst Vorübungen und Exit-Strategien für ein sicheres, angstfreies Üben aus und du bekommst Inspirationen für deine eigenes Üben und deine Praxis zu Hause. 

Alle Level sind willkommen, für jeden ist etwas dabei, Anfänger wie Fortgeschrittene. 



Zeit und Ort: 


Unterarmstand-Workshop

01.08.2020 - 12.30-15.00Uhr, 2,5Stunden, YogaMama 

Level: alle Level 

Kosten: 35€


Handstsnd-Workshop

02.08.2020 - 12.30-15.00Uhr, 2,5Stunden, YogaMama 

Level: alle Level 

Kosten: 35€


Eine Buchung beider Workshops ist möglich und du erhältst in diesem Fall einen Rabatt. Die Kosten bei der Buchung beider Workshops beträgt 60€.



(Voranmeldung bitte an svenjaberndt@mail.de, unter 0174/6097458 oder direkt in der YogaMama bei Svenja, die Teilnehmerzahl wird auf maximal 24 Personen beschränkt)


Vinyasa Dance - eine fließende Verbindung aus Vinyasa Yoga und modernem Tanz 
 
‘Yoga um nach Hause zu kommen und Tanz um zu fliegen’ - Bewegungen aus Yoga und Tanz verschmelzen mit Musik zu einem völlig neuen Körperbewusstsein. Die fließenden kreativen Bewegungen dieser Stunde kräftigen, verbessern deine Flexibilität, machen Spaß und geben dir Energie für den Tag. Geh auf die Reise in dich selbst und spüre dich durch Tanz und Yoga.
 
Vinyasa Dance richtet sich an alle, die Körper, Geist und Seele bewusst bewegen möchten. Der Workshop wird mit Musik und im Flow unterrichtet und bringt Licht auf die Tiefe der Bewegungen. Du musst kein professioneller Tänzer oder Yogi sein, um Vinyasa Dance genießen zu können. Vielmehr geht es darum, offen für neue Erfahrungen zu sein. Du wirst eine neue Perspektive auf Dich selbst erfahren und sowohl Dein Körperbewusstsein als auch deine Bewegungsqualität verbessern. In geschütztem Rahmen kannst du deinen eigenen Flow im Rhythmus der Musik finden und dich durch die Verbindung von freien Bewegungen und Yogaelementen ausdrücken. In dieser ruhigeren aber doch kraftvollen Praxis profitierst Du von Übungen aus Yoga und Tanz sowie verschiedenen Atem- und Meditations-Techniken. Du begibst Dich in dieser Stunde auf eine Reise, die Deine körperliche und geistige Flexibilität trainieren und Dich näher zu Dir selbst bringen wird. Lass dein kreatives Selbst durch die Asanas gleiten und die Freiheit des Tanzes erfahren.
 
 
Brigitte Breternitz
 
Brigitte ist Tänzerin seit sie denken kann. Ihre ersten Kindheitserinnerungen sind verbunden mit Tanz und so konnte sie sich auch niemals vorstellen, je etwas anderes in Ihrem Leben zu machen als Tanz zum Beruf werden zu lassen. Als sie Yoga für sich entdeckte wurde der Kreis geschlossen und Vinyasa Dance entstand.
Brigitte absolvierte an den Universitäten Erfurt und Köln ein sportpädagogisches Studium sowie eine private Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin für zeitgenössischen Tanz in Nürnberg. Sie trainierte unterschiedlichste Tanzstile u.a. in L.A./USA, Salvador de Bahia/Brasilien und London/Uk, Tropea/Italy … u.v.m. was ihre Vielseitigkeit  im Stil sehr prägte. 
2006 gründete sie die Agentur PAKAMELE Productions, mit der sie erfolgreich Showkonzepte, Choreographien, Coaching & Staging anbietet. 
2007 eröffnete sie das bekannte Tanzstudio  MADCITY COLOGNE, welches sie 2015 verkaufte um sich wieder mehr ihrer eigenen Yoga Praxis und Kunst Projekten widmen zu können.
Als Choreographin ist Brigitte für viele unterschiedliche Bereiche tätig, darunter TV, Film- und Videoproduktionen, Theater, Werbung und Fashion.
Sie entwickelt für Musiker der internationalen Musikszene und Performance Künstler Bühnenshows und die Choreographien für Musikvideos.
Für die RTL- TV Serie „Alles was zählt“ hat Brigitte Breternitz die Choreographien für die Steinkamp Dance Company kreiert und betreut und coached bis heute die Hauptdarsteller der Serie für deren Eisperformances. 
Seit 2007 praktiziert Brigitte regelmäßig Vinyasa Yoga und hat Ihre Liebe zu dieser alten indischen Praxis entdeckt.  2015 hat sie im Yogaloft Köln ihre erste 200h Yogalehererausbildung abgeschlossen. Eine 50h YinYogaausbildung und ein 300h Advanced Yoga Teacher Training bei Ihrem Lehrer Yogesh Patel aus Indien folgten. Ihre regelmäßigen Indienaufenthalte sind mittlerweile zum festen Bestandteil Ihrer Jahresplanung geworden und inspirieren sie immer wieder aufs neue für Ihre Arbeit als Künstlerin im Bereich Yoga und Tanz. Brigitte hat Ihre eigene Fusion aus Yoga und Tanz entwickelt, welche sie Vinyasa Dance nennt und international in Form von Workshops, Seminaren und Teachertrainings anbietet. Yoga ist zu Ihrem Lebensweg geworden und ist heute in all Ihren Arbeiten zu finden. 

Ashtanga Yoga Intro Workshop

 

mit Katja Reinhardt

 

Samstag, 05. September 2020

von 13:00 - 15:30 Uhr

 

Ashtanga Yoga ist ein sehr dynamischer und kraftintensiver Yogastil. Begonnen wird mit klassischen Sonnengrüßen, darauf folgen Stehhaltungen, anschließend Positionen im Sitzen. Beendet wird die Stunde mit einer Abschluß-Sequenz bestehend aus Rückbeugen und Umkehrhaltungen. Ashtanga Yoga gehört zu den ursprünglichen Yogaformen und ist die Basis von Vinyasa Yoga. Solltest du Vinyasa praktizieren, wird dir der Großteil der Haltungen bekannt vorkommen.
In diesem Workshop können wir individuell auf deine Fragen eingehen und deine Ashtanga Praxis verbessern <3
 
- Preis 50,- € bei Voranmeldung und Überweisung.
Der Workshops ist limitiert für 10 Personen ♥
 
Bei Interesse PN an YOGAMAMA <3

The Art of Adjustment – Fortbildung für Yogalehrer (6hr)

 

Adjustments verleihen der Yogastunde eine besondere Tiefe und intensivieren die Praxis des Einzelnen. Der richtige Blick für den Schüler, die Art und Weise der Berührung sowie deren Intensität machen das aus, was wir „The Art of Adjustment“ nennen. Da der Rahmen einer regulären 200hr-Ausbildung dieses Thema nur begrenzt behandelt, möchten wir euch mit dieser Fortbildung die Möglichkeit geben, euer Wissen zu vertiefen.

 

Du erlernst du fundierte Techniken und gewinnst Sicherheit im Umgang mit Hands-On-Assists. Für die Teilnahme am Workshop ist es egal, aus welcher Yogarichtung du kommst.

 



Kontakt

Yogamama

Katja Reinhardt

Maastrichter Straße 26

50672 Köln

T: +49 177 55 00 271

katja@yoga-mama.de